»Anspannung ist, wer du denkst, dass du sein musst, Entspannung ist, wer du bist.«

In unserer schnelllebigen, stressgeplagten Welt mit viel Leistungsdruck und der Aufmerksamkeit im »Außen« ist es wichtiger denn je sich eine Auszeit zu schaffen – deine Yogazeit. Hier kannst du nur bei dir sein, ohne Wettbewerb, ganz in deiner inneren Mitte.

Am Beginn und Ende jeder Yogastunde, sowie zwischen den einzelnen Übungen kannst du in Entspannungsphasen eintauchen. Diese Tiefenentspannungstechniken helfen dir Stress zu bewältigen, Verspannungen zu lösen, dich zu regenerieren und mehr Energie und Kraft für deinen Alltag zu gewinnen. Zusätzlich fördern sie dein Körpergefühl und helfen auch geistig loszulassen.